Sie sind hier:

Kuvert-News

(Bestellfunktion nur in der PC-Version)

Envirelope: Die klimafreundliche Kuvertierhüllen - Alternative für verantwortungsbewusste Unternehmen

10.01.2010

Envirelope ? der CO2-neutrale BriefumschlagWir stellen uns unserer Verantwortung als europäischer Marktführer, indem er den CO2-neutral produzierten "Umwelt-Briefumschlag" Envirelope anbietet.

Envirelope ist der erste Briefumschlag, der sämtliche Aspekte des Umweltschutzes vereint, ohne sich dabei optisch und qualitativ von Briefumschlägen aus Frischfaserpapier zu unterscheiden. Das macht aus Envirelope ein absolutes Premium-Produkt für jedes engagierte Unternehmen!

Warum übernehmen wir Verantwortung?

Gletscher schmelzen, Hurricanes verwüsten ganze Landstriche, unnatürlich starke Regenfälle lösen Erdrutsche aus, die ganze Dörfer unter sich begraben ? Hiobsbotschaften wie diese sind zum Beginn des 21. Jahrhunderts leider an der Tagesordnung.

Überall auf der Welt haben die Menschen mit den Folgen der Klimaerwärmung zu kämpfen, die sie selbst verursacht haben. Ohne Rücksicht auf Verluste wurden (und werden leider immer noch) Treibhausgase in die Atmosphäre geblasen. Autos, Flugzeuge, Fabriken ? sie alle haben ihren Teil dazu beigetragen, dass die CO2-Konzentration in der Erdatmosphäre seit dem 19. Jahrhundert um dramatische 30 % angestiegen ist.
Obwohl das Kyoto-Protokoll der Vereinten Nationen den Rückgang der Treibhausgase vorsieht, steigen die CO2-Emissionen weiterhin stetig an.

Was ist das Besondere an Envirelope?

Seit Januar 2009 ist die Firmengruppe Mayer-Kuvert-network von dem Beratungsunternehmen ClimatePartner dafür zertifiziert, CO2-neutral Briefumschläge herzustellen. Der durch verschiedene Maßnahmen ohnehin schon auf ein Minimum reduzierte CO2-Ausstoß bei der Produktion wird nun durch den Ankauf von ökologisch hochwertigen Emissionsminderungszertifikaten kompensiert. Mit diesen wird der Bau von Klimaschutzprojekten wie z.B. Wasserkraftwerken oder Windenergieanlagen finanziert, die ihrerseits wiederum dazu beitragen, dass künftig weniger CO2 in die Atmosphäre gelangt. Eine sehr effektive und weltweit anerkannte Vorgehensweise!

Die CO2-Neutralität des Envirelope-Briefumschlages beginnt aber bereits vor der Herstellung in den Produktionsstätten der Firmengruppe. Denn die Grundlage für die CO2-neutrale Herstellung wird beim Impact-Papier von Lenzing gelegt, das die Unternehmen des Mayer-Kuvert-network europaweit exklusiv für die Briefumschlag-Produktion einsetzen.

Das Papier, das optisch von einem Offsetpapier nicht zu unterscheiden ist, besteht zu 100 % aus Altpapier. Es wird von Haus aus mit dem minimalen CO2-Ausstoß von 189 kg pro Tonne gefertigt. Im Vergleich dazu fallen bei der Herstellung von Frischfaserpapier 500 - 750 kg CO2 an. Diese 189 kg werden ebenso durch die Finanzierung von CO2-Reduktionsprogrammen finanziert.

Das Impact-Papier ist absolut stippenfrei, weist also keinerlei Faser-Rückstände oder Verunreinigungen auf. Durch seine hohe Weiße (103 ISO) ist kein Unterschied zu Zellstoffpapieren erkennbar. Zudem ist das Papier masse- und oberflächengeleimt, wodurch es für Druck- und Laser-Anwendungen wie geschaffen ist.
Bei aller Umweltfreundlichkeit kann auch der Envirelope mit sämtlichen Vorzügen eines "normalen" MAILmedia-Briefumschlages glänzen. So ist er ohne Wenn und Aber für den Einsatz in Kuvertiermaschinen geeignet. Durch seine Papier-Beschaffenheit besitzt er zudem hervorragende Druckeigenschaften.
Die Kombination aus der jahrzehntelangen Erfahrung des Impact-Herstellers im Briefhüllen- und Recycling-Bereich und dem Know-how des führenden Briefhüllen-Herstellers Mayer-Kuvert-network macht aus dem CO2-neutralen Envirelope-Briefumschlag ein Premium-Produkt, das den Markt revolutionieren wird. Denn die Umweltschutzmaßnahmen, die in den "Umwelt-Briefumschlag" einfließen, gehen noch weit über die CO2-Neutralität hinaus.

So wird für die Envirelope-Umschläge eine Fensterfolie aus nachwachsenden Rohstoffen verwendet. Diese zersetzt sich in industriellen Kompostieranlagen vollständig und erfüllt damit die Prüfnorm EN 13432 zum Nachweis der biologischen Abbaubarkeit und Kompostierbarkeit.
Zudem werden bei der Envirelope-Herstellung ausschließlich wasserlösliche Leime verwendet, so dass auch hier keinerlei Rückstände bleiben.

Für den Innendruck hat Mayer-Kuvert-network gemeinsam mit seinem Farbenhersteller die Flexofarbe EcoRecyColor entwickelt, die vollständig deinkbar ist. Durch eine neu entwickelte Farbformulierung gelingt es, Papierfaser und Farbe komplett zu trennen. So kann der Envirelope dem Recyclingprozess für weißes Recyclingpapier zugeführt werden. Bisher war dies bei Briefumschlägen mit Innendruck nicht möglich, da die Farbe beim Deinking nicht vollständig vom Papier gelöst werden konnte und so das typische Recycling-Grau entstand.

Mit der Entwicklung des Evirelope setzen die Unternehmen des Mayer-Kuvert-network konsequent ihre Linie des aktiven Umweltschutzes fort. Denn schon lange vor seiner Markteinführung wurden zahlreiche Maßnahmen getroffen, mit denen in der Firmengruppe jährlich über 10.000 Tonnen CO2 eingespart werden können. So werden die MAILmedia-Hüllen beispielsweise mit Solar-Strom hergestellt und mit energiesparender Infrarottrocknung getrocknet.

Auch beim Versand wird der CO2-Ausstoß um die Hälfte reduziert. Doppelstockverladung lautet das "Zauberwort", denn durch die volle Nutzung der LKW-Ladehöhe wird die Anzahl der Fahrten halbiert.
Zudem sorgt die Verwendung einer schmaleren und dünneren Fensterfolie ebenso für geringeren Materialeinsatz und weniger Abfall wie die schmaleren Seitenklappen der MAILmedia-Umschläge.
Durch Verwendung von Regenwasser zur Verdünnung von Wasserfarben und zur Reinigung von Leim- und Farbbehältern sowie durch Aufbereitung des Restfarbwassers für den Innendruck wird der Wasserverbrauch auf ein Minimum reduziert. Das Abwasser wird vor der Ableitung gereinigt!

"Wir sind stolz, dass wir unseren engagierten Kunden nun exklusiv eine echte, CO2-neutrale Alternative anbieten können", so Edlef Bartl, der Geschäftsführer von Mayer-Kuvert-network und Axel Bönsch von MAILBOX Kuvert + Druck.

Leisten auch Sie Ihren Beitrag zur Genesung des Patienten Erde und fordern Sie unter
Info@Mailbox-Kuvert.de Ihre persönlichen Envirelope-Muster an

Online-Anfrage

Suchen Sie nach
einer individuellen
Lösung?

Online Anfrage

© 2016 Mailbox Kuvert & Druck GmbH - Grenzenlose Kreativität für Briefumschläge und Versandtaschen